Logo
Dienstag, 22. August 2017
Euro 2017 » Bericht nach Runde 5 Rymanow Zdroj
Euro 2017

22.08.2017 - 18:06 von Bernd Vökler


In Runde 4 kam es bei den Jungs zu einer Spitzenpaarung am ersten Brett. Kroatien wurde etwas zu hoch, aber verdient 3,5:0,5 geschlagen. Die folgende Kombination blieb leider verborgen:



Tica,S-Keymer,V

Die Frage lautet: Falls Schwarz 1….Txb2+ spielt, endet die Partie:
A) Im Dauerschach
B) Mit schwarzem Sieg
C) Mit weißem Sieg
Auflösung später.
Die Mädels spielten derweil gegen die topgesetzten Serbinnen. Allerdings handelte es sich hierbei um kein Spitzenspiel. Vor der Runde Mittelfeld, nach dem 1:1 Mittelfeld.



Rogozenco,T-Gajcin,M

Nach 1. Sd4 !! bricht Schwarz zusammen. Der Bc5 ist gefesselt.
Der fünfte Tag begann mit Tennis. Die gelbe Filzkugel über das Netz zu transportieren befreit den Geist (angeblich) und ertüchtigt den Körper (angeblich). Wenigstens gab es keine Verletzten!
Das „Goldspiel“ bei den Jungs endete mit einer bitteren Niederlage gegen Serbien. Die Konstellation war klar: Der Gewinner übernimmt Platz 1 . Das ist Serbien. Während Thore schnell Vorteil erzielt, sieht es bei Vincent und Leonid eher schlecht aus. Tatsächlich verlieren beide und Dmitrij muss mit dem Remis sogar noch zufrieden sein.
Die Mädels quälen sich zu einem Sieg über Polen III. Jana spielt gerne lange und auch hier ringt sie ihre Gegnerin nach rund 5 Stunden nieder.
Runde 6 zeigt beide Teams an Brett 2 Daumen drücken gegen Ungarn und Polen ab 15.00 Uhr.
Das abendliche Fußballmatch unter Flutlicht fand diesmal statt. So richtig mit Schiedsrichter, (Danke! Guter Job) , Aufstellung, Zeitnahme und Vorgruppen. Leider wurden Leonid, Thore und Co. von der Slowakei ausgebremst. Bei 7 Minuten Spieldauer reicht meist eine geniale Aktion, 1.0 das wars.
Auflösung: Die Hauptvariante lautet:
1…Txb2+ 2. Lxb2 Db3+ 3. Ka1(!) Lxb2+ 4. Txb2 Da3+ 5. Kb1 Dd3+ 6. Ka1 Dd4!!
Mit einem ganzen Turm mehr kann Weiß den Verlust eines Turmes nicht verhindern ( a3, De4 und Dd5 drohen). Schwarz gewänne also…

  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Euro 2017 » Mannschafts-Europameisterschaft U18 in Rymanów-Zdrój (Polen)
Euro 2017

21.08.2017 - 19:42 von Bernd Vökler


Mit durchaus optimistischem Gefühl fuhr die deutsche Jugendnationalmannschaft U18 zur am 16. August gestarteten Mannschaftseuropameisterschaft. Zum einen sind die Jungs topgesetzt und zwei der fünf Spieler kennen bereits das „Goldgefühl“. Thore Perske und Vincent Keymer erspielten 2015 die Goldmedaille! Dreimal dürfen sie raten wo!? In Polen natürlich!

Turnierseite des Veranstalters | Ergebnisse bei ChessResults
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Euro 2017 » Bilderstrecke - Tag 3
Euro 2017

21.08.2017 - 19:37 von Bernd Vökler


News Bilder
29_k-Estland_Ukraine.JPG 29_k-Serbien.JPG 29_k-Serbien_mit_Zopf.JPG 29_k-SlowenienII.JPG 29_k-Keymer_Perske.JPG 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Euro 2017 » Bilderstrecke - Tag 2
Euro 2017

21.08.2017 - 19:33 von Bernd Vökler


News Bilder
28_k-Dmitrij_Kollars.JPG 28_k-Jana_Schneider.JPG 28_k-Keymer_Perske.JPG 28_k-Kollars_Perske.JPG 28_k-Laura_Unuk.JPG 28_k-Leonid_Sawlin.JPG 28_k-Raphael_Lagunow.JPG 28_k-Serbien_mit_Zopf.JPG 28_k-Teodora_Rogozenco.JPG 28_k-Trainer.JPG 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Euro 2017 » Bilderstrecke - Tag 1
Euro 2017

21.08.2017 - 19:29 von Bernd Vökler


K-ARTUR_JUSSUPOW.JPG
Artur ist speziell für Vincent Keymer zuständig, weiß jedoch auch um die Tücken eines
Mannschaftswettbewerbes und wird alle Spieler in den Kampf um die Medaille motivieren und einbeziehen.
News Bilder
27_k-DSC00608.JPG 27_k-DSC00609.JPG 27_k-DSC00610.JPG 27_k-DSC00611.JPG 27_k-DSC00612.JPG 27_k-DSC00615.JPG 27_k-DSC00616.JPG 27_k-DSC00617.JPG 27_k-DSC00618.JPG 27_k-DSC00619.JPG 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (4): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv sortiert nach Datum
 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Seite in 0.02215 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012